Unsere Firmlinge 2017 aus Zaunhof

firmlinge zaunhof 17

Am 9. Juni 2017 empfingen wir in der Pfarrkirche Jerzens das heilige Sakrament der Firmung.

Unsere Eltern haben uns taufen lassen und uns begleitet.
Wir entscheiden uns jetzt, diesen Weg weiter zu gehen.
Wir entscheiden uns für Gott.
Wir glauben an ihn.
Wir vertrauen auf ihn.

Firmung bedeutet für uns durch den heiligen Geist gestärkt zu werden.
Der gemeinsame Firmunterricht war für uns sehr wichtig, wir hatten  es in der Gruppe sehr angenehm und kameradschaftlich. Wir wurden vor allem von Herrn Diakon Alois Rauch bei der Vorbereitung begleitet.

Eine wichtige Rolle bei der Firmung spielen auch unsere Paten. Wir können ihnen vertrauen und sie begleiten uns auf unserem weiteren Lebensweg!

Elija, Sophie und Fabienne