Auf Wiedersehn Pater Benny

Die Festmesse fand in Anwesenheit von Dekan Grünerbl, von kirchlichen Vertretern aus dem ganzen Seelsorgeraum, den beiden Bürgermeistern Karl Raich und Elmar Haid, den Fahnenabordnungen von Musikkapelle und Schützenkompanie und zahlreichen Gläubigen aus Nah und Fern statt. Feierlich umrahmt hat der Kirchenchor Jerzens mit der „Missa pro Pace“ und einem persönlichen Wunschlied. Die anschließende Agape am Kirchplatz mit regionalen Köstlichkeiten war bestens hergerichtet vom örtlichen Pfarrgemeinderat.

Nach Abschluss seines Studiums an der Theologischen Fakultät in Innsbruck wird der frisch promovierte Dr. Benny wieder in seine Heimatdiözese nach Kerala in Indien zurückkehren.

Die zahlreichen Spuren seines Wirkens werden in unserem Seelsorgeraum noch lange erhalten bleiben.

 

DSC01814 2 DSC01815 2
   
DSC01817 2 DSC01824 2
   
DSC01827 bearbeitet DSC01831 2
   
DSC01833 bearbeitet DSC01837 2
   
DSC01839 bearbeitet  DSC01842 bearbeitet
   
DSC01846 2 DSC01852 2
   
DSC01855 bearbeitet DSC01856 bearbeitet